weather-image
19°

Kalenderblatt 2018: 11. März

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. März 2018:


10. Kalenderwoche

Anzeige

70. Tag des Jahres

Noch 295 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Rosine, Ulrich

HISTORISCHE DATEN

2017 - Autobomben töten in der syrischen Hauptstadt Damaskus 74 schiitische Pilger. Zu der Tat bekennt sich eine dem Terrornetzwerk Al Kaida nahestehende salafistische Gruppe.

2013 - Die konservative Regierungsmehrheit in Ungarn beschließt im Parlament umstrittene Verfassungsänderungen. Die Grundgesetznovelle schränkt unter anderem die Befugnisse des Verfassungsgerichts ein.

2008 - Das Bundesverfassungsgericht schränkt den Zugriff der Sicherheitsbehörden auf gespeicherte Telefon- und Internetdaten ein, billigt aber vorerst deren Massen- Speicherung.

2003 - Mit der Vereidigung der ersten 18 Richter wird in Den Haag der Internationale Strafgerichtshof zur Verfolgung von Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit eröffnet.

1985 - Michail Gorbatschow wird nach dem Tod von Konstantin Tschernenko zum Generalsekretär der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU) gewählt.

1978 - Elf palästinensische Terroristen kidnappen in Israel nördlich von Tel Aviv zwei Omnibusse und sprengen sie. Bei dem Anschlag sterben insgesamt 38 israelische Zivilisten.

1968 - Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger (CDU) gibt vor dem Bundestag den ersten «Bericht zur Lage der Nation» ab.

1938 - Österreichs Bundeskanzler Kurt von Schuschnigg wird von Adolf Hitler zum Rücktritt gezwungen und bis 1945 inhaftiert.

1918 - Die Sowjetregierung zieht von Petrograd (heute St. Petersburg) nach Moskau um. Moskau wird zur Hauptstadt erklärt.

GEBURTSTAGE

1981 - Matthias Schweighöfer (37), deutscher Schauspieler und Regisseur («Schlussmacher»)

1978 - Didier Drogba (40), ivorischer Fußballer (FC Chelsea 2004- 2012 und 2014/15)

1963 - Alex Kingston (55), britische Schauspielerin (US-TV-Serie «Emergency Room»)

1938 - Christian Wolff (80), deutscher Schauspieler («Forsthaus Falkenau»)

1818 - Marius Petipa, französisch-russischer Tänzer und Choreograph, zählt zu den größten Choreographen des 19. Jahrhunderts, gest. 1910

TODESTAGE

2008 - Hans Engelhard, deutscher Politiker (FDP), Bundesjustizminister 1982-1990, geb. 1934

2002 - Marion Gräfin Dönhoff, deutsche Journalistin und Publizistin, langjährige Mitherausgeberin der Hamburger Wochenzeitung «Die Zeit», geb. 1909