weather-image
13°

Kalenderblatt 2018: 14. April

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. April 2018:


15. Kalenderwoche

Anzeige

104. Tag des Jahres

Noch 261 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Ernestine, Lidia

HISTORISCHE DATEN

2016 - Das ukrainische Parlament wählt Wladimir Groisman (Wolodymir Hrojsman) zum neuen Ministerpräsidenten.

2013 - Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) beschließt auf ihrem Gründungskongress in Berlin die Teilnahme an der Bundestagswahl.

2008 - Silvio Berlusconi gewinnt die Parlamentswahlen in Italien. Damit wird der Medienmilliardär nach 1994 und 2001 zum dritten Mal Regierungschef.

2003 - Der traditionsreiche Elektronikkonzern Grundig ist zahlungsunfähig. Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens Anfang Juli wird der Weg für den Verkauf einzelner Unternehmensteile freigemacht.

1988 - Pakistan und Afghanistan sowie die Garantiemächte USA und Sowjetunion unterzeichnen ein Abkommen über den Abzug der sowjetischen Streitkräfte aus Afghanistan. Der Truppenabzug beginnt am 15. Mai.

1938 - Der Turnverein Bochum, Germania 06 und TuS Bochum vereinigen sich zum VfL Bochum 1848. 1949 wird eine separate Fußballgemeinschaft im VfL Bochum 1848 gegründet.

1828 - Der amerikanische Publizist und Lexikograf Noah Webster veröffentlicht «An American Dictionary of the English Language». Die Brüder Merriam erwerben später die Rechte.

1783 - Gotthold Ephraim Lessings Drama «Nathan der Weise» wird in Berlin uraufgeführt.

972 - Otto II., Mitkaiser und späterer Kaiser des römisch-deutschen Reiches, heiratet in Rom die byzantinische Prinzessin Theophanu. Sie wird am selben Tag zur Kaiserin gekrönt.

GEBURTSTAGE

1968 - Anthony Michael Hall (50), amerikanischer Schauspieler («Paycheck - Die Abrechnung»)

1968 - Hashim Thaci (50), kosovarischer Politiker, Präsident der Republik Kosovo seit 2016

1948 - Peter Urban (70), deutscher Journalist und Moderator, Kommentator des Eurovision Song Contest

1943 - Ferfried Prinz von Hohenzollern (75), deutscher Adeliger, ehemaliger Rennfahrer

1933 - Diane Schöler (85), britische Tischtennisspielerin, zweimal Weltmeisterin im Doppel (1951 und 1954) gemeinsam mit ihrer 2015 gestorbenen Zwillingsschwester Rosalind Rowe

TODESTAGE

2015 - Percy Sledge, amerikanischer Soulsänger («When A Man Loves A Woman»), geb. 1940

2010 - Alice Miller, Schweizer Psychologin («Das Drama des begabten Kindes», «Am Anfang war Erziehung»), geb. 1923