weather-image
25°

Kalenderblatt 2018: 19. Dezember

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. Dezember 2018:


51. Kalenderwoche

Anzeige

353. Tag des Jahres

Noch 12 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Konrad

HISTORISCHE DATEN

2017 - Das Bundesverfassungsgericht entscheidet, dass die Vergabe der Studienplätze im Fach Medizin teilweise gegen das Grundgesetz verstößt. Bis Ende 2019 müssen Bund und Länder die Auswahlkriterien neben der Abiturnote neu regeln.

2016 - Bei einem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche sterben zwölf Menschen. Der mutmaßliche Attentäter, der 24-jährige Tunesier Anis Amri, steuerte einen Lkw in die Menge und flüchtete.

2013 - Im historischen Apollo-Theater im Londoner Westend stürzt während einer Vorstellung ein Teil der Decke ein. Es werden fast 80 Menschen verletzt.

2008 - Der frühere RAF-Terrorist Christian Klar wird nach 26 Jahren aus der Haft entlassen.

2003 - Nach monatelangen Geheimverhandlungen mit den USA und Großbritannien erklärt sich Libyen bereit, alle Massenvernichtungswaffen zu zerstören und seine Programme zu deren Entwicklung zu beenden.

1998 - Das amerikanische Repräsentantenhaus leitet im Zusammenhang mit der Lewinsky-Affäre ein Amtsenthebungs-Verfahren gegen Präsident Bill Clinton ein.

1983 - Der Fußball-Weltmeisterschaftspokal »Jules-Rimet-Cup« wird in Rio de Janeiro gestohlen und vermutlich eingeschmolzen. 1930 war er erstmals vergeben worden und 1970 nach drei WM-Siegen in den Besitz der brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft übergegangen.

1961 - Die portugiesischen Truppen kapitulieren in Goa. Damit endet ihre über 450-jährige Herrschaft an der indischen Westküste. In der Folge wird Goa Indien eingegliedert.

1783 - William Pitt der Jüngere wird mit 24 Jahren der jüngste britische Premierminister in der Geschichte.

GEBURTSTAGE

1963 - Til Schweiger (55), deutscher Schauspieler (»Der bewegte Mann«, »Tatort«), Regisseur (»Keinohrhasen«) und Produzent

1943 - William de Vries (75), amerikanischer Herzchirurg, pflanzte 1982 erstmals einem menschlichen Patienten ein Kunstherz ein

1938 - Heinrich August Winkler (80), deutscher Historiker und Publizist (»Der lange Weg nach Westen«)

1928 - Herbert Bötticher, deutscher Schauspieler (»Lina Braake«), gest. 2008

1923 - Gordon Jackson, britischer Schauspieler (»Das Haus am Eaton Place«, »Die Profis«), gest. 1990

TODESTAGE

2011 - Horst-Eberhard Richter, deutscher Psychoanalytiker (»Eltern, Kind und Neurose«), geb. 1923

2008 - Tana Schanzara, deutsche Schauspielerin (TV-Serie »Die Anrheiner«), über 50 Jahre lang Ensemblemitglied des Bochumer Schauspielhauses, geb. 1925