weather-image

Kalenderblatt 2018: 20. März

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. März 2018:


12. Kalenderwoche

Anzeige

79. Tag des Jahres

Noch 286 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Irmgard, Johannes, Wolfram

HISTORISCHE DATEN

2016 - Im westafrikanischen Benin gewinnt Patrice Talon die Stichwahl zum Staatspräsidenten gegen Premierminister Lionel Zinsou. Am 6. April 2016 tritt Talon das Amt als Nachfolger von Boni Yayi an.

2011 - Nach der Rückzugsankündigung des Dalai Lama stimmen Zehntausende Exil-Tibeter über ein neues Parlament und einen neuen Exil-Premierminister ab. Am 27. April erklärt die Wahlkommission Lobsang Sangay zum Sieger. Am 8. August wird er vereidigt.

2003 - Der Irak-Krieg beginnt mit einem ersten gezielten Schlag gegen den irakischen Machthaber Saddam Hussein. US-Streitkräfte feuern Marschflugkörper und Präzisionsbomben auf Bagdad.

1995 - In Tokio verüben Mitglieder der Aum-Sekte einen Giftgasanschlag auf die U-Bahn. Zwölf Menschen kommen ums Leben, mehr als 5300 werden zum Teil schwer verletzt.

1993 - Henry Maske wird mit einem Punktsieg über den Titelverteidiger Charles Williams (USA) neuer Profi-Boxweltmeister im Halbschwergewicht.

1988 - Heinz Galinski wird in Frankfurt/Main zum neuen Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland gewählt.

1948 - Der Vertreter der Sowjetunion W. Sokolowski verlässt den Alliierten Kontrollrat und besiegelt damit das Ende der Viermächteverwaltung und die Spaltung Deutschlands.

1933 - Heinrich Himmler, »Reichsführer SS«, gibt die Errichtung eines Konzentrationslagers in Dachau bei München bekannt. Am 22. März kommen die ersten Häftlinge dort an.

1848 - König Ludwig I. von Bayern dankt wegen seiner Liaison mit der Tänzerin Lola Montez zu Gunsten seines Sohnes Maximilian ab.

GEBURTSTAGE

1973 - Jane March (45), britische Schauspielerin (»Der Liebhaber«)

1970 - Bernhard Hoëcker (48), deutscher Schauspieler und Komiker (»Genial daneben«, »Switch«)

1963 - David Thewlis (55), britischer Filmschauspieler (»Nackt«, »Wonder Woman«)

1958 - Holly Hunter (60), amerikanische Schauspielerin (»Das Piano«)

1908 - Lola Rogge, deutsche Tänzerin und Choreographin, Mitbegründerin des modernen Tanztheaters, gest. 1990

TODESTAGE

1988 - Gil Evans, kanadischer Jazz-Musiker (»Out Of The Cool«), geb. 1912

1968 - Carl Theodor Dreyer, dänischer Filmregisseur (»Vampyr«), geb. 1889