weather-image
23°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 27. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. März 2018:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

13. Kalenderwoche

Anzeige

86. Tag des Jahres

Noch 279 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Rupert

HISTORISCHE DATEN

2017 - Aus dem Berliner Bode-Museum wird eine 100 Kilo schwere Goldmünze im Nennwert von etwa einer Million Dollar gestohlen.

2016 - Syrische Truppen erobern die Oasenstadt Palmyra von der Terrormiliz Islamischer Staat zurück. Sie hatte seit Mai 2015 zahlreiche Denkmäler in der Weltkulturerbestätte zerstört. Am 11. Dezember 2016 erobert der IS die Stadt erneut.

2013 - Das UN-Tribunal für Ex-Jugoslawien bestraft den ehemaligen bosnisch-serbischen Innenminister Mico Stanisic wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 22 Jahren Gefängnis.

2008 - Das Münchner Magnetschwebebahn-Projekt Transrapid scheitert an zu hohen Baukosten.

2003 - Der Stahlstreit zwischen Europa und den USA spitzt sich zu, nachdem das WTO-Schiedsgericht die US-Schutzzölle für illegal erklärt hat.

1998 - Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA genehmigt die Potenzpille «Viagra» des Pharma-Unternehmens Pfizer.

1993 - Ein RAF-Kommando «Katharina Hammerschmidt» verübt auf die neue Justizvollzugsanstalt Weiterstadt in Hessen einen Bombenanschlag.

1958 - Der sowjetische KP-Chef Nikita Chruschtschow übernimmt nach dem Rücktritt von Nikolai Bulganin das Amt des Ministerpräsidenten der UdSSR.

1933 - Japan tritt aus dem Völkerbund aus. Vorher hatten die Japaner die chinesische Mandschurei besetzt und damit gegen die Satzung der Organisation verstoßen.

GEBURTSTAGE

1970 - Mariah Carey (48), amerikanische Popsängerin und Komponistin («Against All Odds», «Vision Of Love»)

1963 - Quentin Tarantino (55), amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent («Pulp Fiction»)

1953 - Annemarie Moser-Pröll (65), österreichische Skirennläuferin, 62 Siege in Weltcup-Rennen, «Wintersportlerin des Jahrhunderts» 1999

1948 - Edgar Selge (70), deutscher Schauspieler («Polizeiruf 110»)

1938 - Hansjörg Schneider (80), Schweizer Schriftsteller («Hunkeler macht Sachen», «Das Wasserzeichen»)

TODESTAGE

2017 - David Storey, britischer Schriftsteller und Dramatiker («Saville»), geb. 1933

1968 - Juri Gagarin, sowjetischer Kosmonaut, umkreiste 1961 als erster Mensch im Weltall mit dem Raumschiff Wostok 1 die Erde - bei Übungsflug mit einem Militärflugzeug nahe Nowosjolowo verunglückt, geb. 1934