weather-image
24°

Kalenderblatt 2018: 29. April

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. April 2018:


17. Kalenderwoche, 119. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 246 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Katharina, Roswitha

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die Staats- und Regierungschefs der 27 bleibenden Länder der Europäischen Union billigen auf einem Sondergipfel einstimmig die Leitlinien für die Brexit-Verhandlungen.

2016 - Es wird bekannt, dass bei Grabungsarbeiten in Südspanien zwei Tage zuvor ein antiker Münzschatz von mehr als einer halben Tonne aus der Zeit des Römischen Imperiums entdeckt wurde.

2013 - Die EU-Staaten verbieten zum Schutz der Bienen verschiedene Pflanzenschutzmittel, die für die Tiere gefährliche Nervengifte enthalten.

2008 - Der 88-jährige Chef der Bayreuther Festspiele, Wolfgang Wagner, gibt seinen Rücktritt bis zum 31. August bekannt. Eva Wagner-Pasquier und ihre Halbschwester Katharina werden künftig die Festspiele leiten.

2003 - Kuba wird in die Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen gewählt.

1998 - Mit Inkrafttreten der Reform zur Öffnung der deutschen Energiemärkte verlieren die deutschen Energiekonzerne nach mehr als 50 Jahren ihre Gebietsmonopole bei der Stromversorgung.

1993 - Der Bundesgerichtshof erkennt in einem Urteil erstmals den Anspruch auf Schmerzensgeld für rechtswidrig erlittene Haft an.

1978 - Borussia Mönchengladbach erringt mit 12:0 gegen Borussia Dortmund den bis dahin höchsten Sieg in der Geschichte der Fußball-Bundesliga.

1948 - In Italien wird das Kleinauto Fiat 500 B «Topolino» vorgestellt.

GEBURTSTAGE

1968 - Michael «Bully» Herbig (50), deutscher Entertainer, Regisseur und Produzent («Bullyparade»)

1968 - Jürgen Vogel (50), deutscher Schauspieler und Produzent («Kleine Haie», «Das Leben ist eine Baustelle»)

1958 - Michelle Pfeiffer (60), amerikanische Schauspielerin («Scarface», «Die fabelhaften Baker Boys»)

1943 - Ian Kershaw (75), britischer Historiker, Autor einer zweibändigen Hitler-Biografie

1818 - Zar Alexander II., russischer Zar, Amtszeit 1855-1881, gest. 1881 durch ein Sprengstoffattentat der Untergrundgruppe Narodnaja Wolja (Volkswille)

TODESTAGE

2008 - Albert Hofmann, Schweizer Chemiker, Entdecker des Rauschmittels LSD (Lysergsäure-diethylamid), geb. 1906

1980 - Alfred Hitchcock, britisch-amerikanischer Filmregisseur («Die Vögel», «Psycho»), geb. 1899