weather-image
27°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 29. März

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. März 2018:

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

13. Kalenderwoche

Anzeige

88. Tag des Jahres

Noch 277 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Helmut, Ludolf

HISTORISCHE DATEN

2017 - Der Brexit ist offiziell. Großbritannien verkündet als erster Mitgliedsstaat in der Geschichte der Europäischen Union seinen Austritt. Ein entsprechendes Schreiben trifft in Brüssel ein.

2016 - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärt den wegen der Ebola-Epidemie in Westafrika mit mehr als 11.000 Toten ausgerufenen globalen Gesundheitsnotstand für beendet.

1998 - Nahe der portugiesischen Hauptstadt Lissabon wird die bis dahin längste Brücke Europas eingeweiht, die 17,2 Kilometer lange «Vasco da Gama»-Brücke über den Fluss Tejo.

1993 - Die kroatische Regierung tritt überraschend zurück, nachdem die Verwicklung mehrerer Regierungsmitglieder in einen Finanzskandal bekannt geworden war.

1978 - Das umstrittene «Internationale Russell-Tribunal» befasst sich auf seiner 3. Tagung in Frankfurt/Main mit der Situation der Menschenrechte in Deutschland, vornehmlich mit den Berufsverboten.

1958 - Das Schauspiel «Biedermann und die Brandstifter» von Max Frisch wird am Schauspielhaus Zürich uraufgeführt.

1927 - Der britische Major Henry Segrave erreicht in Daytona (Florida) in einem 1000 PS starken Rennwagen als erster eine Geschwindigkeit von über 200 Meilen (rund 320 kmh).

1912 - Auf dem Rückweg von seiner Südpol-Expedition macht der britische Polarforscher Robert Falcon Scott die letzten Einträge in sein Tagebuch, bevor er wenig später stirbt.

1880 - Um die Macht der Kirche einzudämmen, verbietet die französische Regierung per Dekret den Jesuiten die Lehrtätigkeit.

GEBURTSTAGE

1943 - Eric Idle (75), britischer Schauspieler und Sänger («Die Ritter der Kokosnuss», «Monty Python's Flying Circus»)

1953 - Georg Klein (65), deutscher Schriftsteller («Libidissi», «Miakro»)

1968 - Lucy Lawless (50), neuseeländische Schauspielerin (TV-Serie: «Xena - Die Kriegsprinzessin»)

1943 - John Major (75), britischer Politiker (Conservative Party), Premierminister Großbritanniens 1990-1997

1943 - Vangelis (75), griechischer Musiker und Komponist, Oscar für seine Filmmusik zu «Die Stunde des Siegers», Hymne der Fußballweltmeisterschaft 2002, Mitbegründer der Rockgruppe «Aphrodite's Child» («Rain and Tears»)

TODESTAGE

2016 - Patty Duke, amerikanische Schauspielerin und Sängerin, Oscar als beste Nebendarstellerin in »Licht im Dunkel», geb. 1946

2007 - Margarete Hannsmann, deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin («Purpuraugenblick»), geb. 1921