weather-image

Kalenderblatt 2018: 31. Dezember

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Dezember 2018:


1. Kalenderwoche

Anzeige

365. Tag des Jahres Noch 0 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Katharina, Melanie, Silvester

HISTORISCHE DATEN

2015 - In der Silvesternacht kommt es vor dem Kölner Hauptbahnhof zu Hunderten von Übergriffen auf Frauen, darunter Diebstahl, Raub und Sexualstraftaten. Viele Beschuldigte sind Flüchtlinge oder leben illegal in Deutschland. Die Taten befeuern die Debatte über den Umgang mit straffällig gewordenen Flüchtlingen.

2013 - Der Euro-Rettungsschirm ESM schließt sein Banken- Hilfsprogramm für Spanien mit einem Gesamtumfang von 41,3 Milliarden Euro ab.

1998 - Einen Tag vor Beginn der Europäischen Währungsunion legen die EU-Finanzminister die Umrechnungskurse des Euro zu den Währungen der elf Euro-Länder fest.

1994 - Die 1990 gegründete Treuhandanstalt, einst mit rund 14.000 ehemaligen DDR-Betrieben größte Industrieholding der Welt, löst sich auf.

1993 - Die Kaligrube im thüringischen Bischofferode wird nach fast einjährigem Arbeitskampf geschlossen.

1986 - Bei der Ausstrahlung der Neujahrsansprache von Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) in der ARD wird irrtümlich seine Ansprache vom Vorjahr wiederholt.

1983 - In Bremen schließt das Werk Gröpelingen der Werft AG »Weser« für immer seine Pforten. Rund 2000 Beschäftigte verlieren ihren Arbeitsplatz.

1968 - Das russische Überschallverkehrsflugzeug Tu-144 startet zu seinem Erstflug und kommt damit der britisch-französischen Concorde zuvor.

1946 - In seiner Silvesterpredigt mildert der Kölner Erzbischof Frings das christliche Gebot »Du sollst nicht stehlen« mit Blick auf den Kältewinter 1946/47 ab. »Fringsen« wird in der Nachkriegszeit zur Bezeichnung für das Organisieren von Lebensmitteln und Heizstoffen.

GEBURTSTAGE

1948 - Donna Summer, amerikanische Popsängerin (»I Feel Love«), gest. 2012

1943 - John Denver, amerikanischer Country-Sänger (»Take Me Home, Country Roads«), stirbt 1997 bei einem Flugzeugabsturz

1943 - Wolfgang Gerhardt (75), deutscher Politiker (FDP), FDP-Bundesvorsitzender 1995-2001, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion 1998-2006

1943 - Horst Heese (75), deutscher Fußballer, Spieler bei Eintracht Frankfurt 1969-72 und beim Hamburger SV 1972-74, Coach von Eintracht Frankfurt 1993

1943 - Ben Kingsley (75), britischer Schauspieler (Oscar als bester Hauptdarsteller in »Gandhi« 1982)

TODESTAGE

2016 - Dietz-Werner Steck, deutscher Schauspieler, bekannt geworden als »Tatort«-Kommissar Ernst Bienzle, geb. 1936

2013 - Bruno Moravetz, deutscher Sportreporter, geb. 1921