Kalenderblatt 2018: 4. April

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 4. April 2018:


14. Kalenderwoche

Anzeige

94. Tag des Jahres

Noch 271 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Widder

Namenstag: Ambrosius, Isidor

HISTORISCHE DATEN

2014 - Die deutsche Fotoreporterin Anja Niedringhaus wird in der afghanischen Provinz Chost von einem Polizisten erschossen. Sie arbeitete für die US-Nachrichtenagentur Associated Press (AP).

2009 - Fabian Hambüchen gewinnt in Mailand als erster Deutscher den Mehrkampf-Titel der Turn-Europameisterschaften.

2002 - Das neue Bundesnaturschutzgesetz tritt in Kraft. Es sieht erstmals ein sogenanntes Verbandsklagerecht vor. Mit der Novelle wird nach mehr als 25 Jahren das alte Naturschutzgesetz abgelöst.

1990 - Das TV-Magazin »stern TV« wird erstmals bei RTL ausgestrahlt.

1983 - Die US-Raumfähre Challenger startet in Cape Canaveral zu ihrem Jungfernflug.

1968 - Der amerikanische Bürgerrechtler Martin Luther King wird in Memphis (US-Bundesstaat Tennessee) ermordet.

1958 - In London versammeln sich mehrere tausend Menschen zum ersten Ostermarsch, um für nukleare Abrüstung zu demonstrieren. Ziel ist das 80 Kilometer entfernte Atomforschungszentrum Aldermaston.

1905 - Ein Erdbeben im nordindischen Kangra-Tal kostet bis zu 20.000 Menschen das Leben.

1884 - Nach dem Sieg Chiles muss Bolivien seine an Salpetervorkommen reiche Küstenregion abtreten und wird Binnenstaat (Vertrag von Valparaiso).

GEBURTSTAGE

1973 - David Blaine (45), amerikanischer Aktionskünstler (»Electrified«)

1966 - Ann-Kathrin Kramer (52), deutsche Schauspielerin (»Alles für meine Tochter«)

1963 - Béla Anda (55), deutscher Journalist, Leiter des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung 2002-2005

1941 - Angelica Domröse (77), deutsche Schauspielerin (»Die Legende von Paul und Paula«)

1928 - Maya Angelou, amerikanische Schriftstellerin und Bürgerrechtlerin, (»Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt«), gest. 2014

TODESTAGE

2011 - Witta Pohl, deutsche Schauspielerin (TV-Serie: »Diese Drombuschs«), geb. 1937

1983 - Gloria Swanson, amerikanische Schauspielerin (»Sunset Boulevard«, »Sadie Thompson«), geb. 1899