weather-image
17°

Kalenderblatt 2018: 6. Juni

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Juni 2018:


23. Kalenderwoche, 157. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 208 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Kevin, Klaudius, Norbert

HISTORISCHE DATEN

2013 - Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entscheidet, dass der Staat auch eingetragenen Lebenspartnerschaften Homosexueller die Steuervorteile beim Ehegattensplitting gewähren muss.

2003 - Auf dem Dresdner Hauptbahnhof wird eine als Reisekoffer getarnte Bombe mit Sprengstoff entdeckt. Ende September nimmt die Polizei einen Mann aus dem sächsischen Vogtland fest. Er wollte die Deutsche Bank erpressen.

1993 - Der Berliner Dom, die Hofkirche der Hohenzollern und Hauptkirche des preußischen Protestantismus, wird mit einem Festakt wiedereröffnet. Wiederaufbau und Restaurierung waren 1975 begonnen worden.

1978 - Bundesinnenminister Werner Maihofer (FDP) tritt wegen Fahndungspannen im Entführungsfall Hanns Martin Schleyer zurück. Sein Nachfolger wird am 8. Juni Gerhart Baum (FDP).

1961 - Mit dem ZDF-Staatsvertrag besiegeln die Ministerpräsidenten der deutschen Bundesländer die Gründung des Zweiten Deutschen Fernsehens.

1944 - Alliierte Truppen starten die Operation «Overlord» und landen an der Küste der Normandie. Die größte Landungsoperation der Geschichte besiegelt die deutsche Niederlage im Zweiten Weltkrieg.

1933 - In Camden (New Jersey) eröffnet Richard Hollingshead das erste Autokino der Welt. Er hofft, dadurch seinen Handel mit Autozubehör ankurbeln zu können.

1928 - In Dresden wird die erste Fassung der Oper «Die ägyptische Helena» von Richard Strauss uraufgeführt.

1523 - Gustav I. Wasa wird zum schwedischen König gekrönt.

GEBURTSTAGE

1978 - Carl Barât (40), britischer Musiker, neben Pete Doherty Mitglied der Indierock-Band The Libertines

1975 - Fritzi Haberlandt (43), deutsche Schauspielerin («Kalt ist der Abendhauch», «Nebel im August»

1953 - Dimitris Avramopoulos (65), griechischer Politiker, EU-Kommissar für Migration, Inneres und Staatsbürgerschaft (Citizenship) seit 2014

1950 - Chantal Akerman, belgische Schauspielerin und Filmregisseurin («Eine Couch in New York»), gest. 2015

1948 - Jürgen Marcus (70), deutscher Schlagersänger («Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben», «Ein Festival der Liebe»)

TODESTAGE

2016 - Peter Shaffer, britischer Dramatiker («Amadeus», «Equus»), geb. 1926

2015 - Pierre Brice, französischer Schauspieler, langjähriger Darsteller des Karl-May-Helden «Winnetou», geb. 1929