weather-image
-1°

Kalenderblatt 2018: 8. Dezember

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. Dezember 2018:


49. Kalenderwoche, 342. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 23 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Edith, Elfrieda, Sabina

HISTORISCHE DATEN

2017 - Dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron wird der Internationale Karlspreis der Stadt Aachen zugesprochen. Damit wird »seine Vision von einem neuen Europa« gewürdigt.

2008 - Die EU erlaubt im Kampf gegen Piraten vor der Küste Somalias auch Waffengewalt. Das beschließen die EU-Außenminister für die »Operation Atalanta«. Der Einsatz beginnt am 9. Dezember.

2003 - Überraschend geben Harald Schmidt und ProSiebenSat.1 eine »Kreativpause« des Entertainers nach acht Jahren und damit das vorläufige Ende der »Harald Schmidt Show« bekannt.

1998 - In San Francisco wird durch einen Stromausfall das öffentliche Leben für acht Stunden lahm gelegt.

1993 - Im Prozess um die ausländerfeindlichen Brandanschläge vom November 1992 in Mölln verhängt das Oberlandesgericht in Schleswig Höchststrafen.

1988 - Eine US-Militärmaschine stürzt auf ein Arbeiterviertel von Remscheid (Nordrhein-Westfalen). Sieben Menschen werden getötet, darunter der Pilot, und mehr als 50 verletzt. Drei Wohnhäuser werden völlig zerstört.

1938 - In Kiel läuft der einzige deutsche Flugzeugträger »Graf Zeppelin« vom Stapel, der aber niemals zum Einsatz kommt.

1933 - Bernadette Soubirous, deren Marienerscheinungen in Lourdes 1862 von der katholischen Kirche anerkannt worden waren, wird von Papst Pius XI. heiliggesprochen.

1793 - Die Gräfin Dubarry, letzte offizielle Mätresse des französischen Königs Ludwig XV. (1710-1774), wird in Paris mit der Guillotine hingerichtet.

GEBURTSTAGE

1953 - Kim Basinger (65), amerikanische Schauspielerin (»L.A. Confidential«)

1953 - Norman Finkelstein (65), amerikanischer Historiker (»Die Holocaust-Industrie«)

1943 - Jim Morrison, amerikanischer Sänger und Songschreiber, Mitglied der Rockgruppe The Doors, gest. 1971

1943 - Volker Kottkamp (75), deutscher Sportmoderator (Sportschau)

1943 - Bodo Tümmler (75), deutscher Leichtathlet, 1966 Europameister über 1500-m

TODESTAGE

1978 - Golda Meir, israelische Politikerin, Ministerpräsidentin 1969-74, geb. 1898

1938 - Friedrich Glauser, Schweizer Krimiautor (»Wachtmeister Studer«), geb. 1896