weather-image
22°

Kalenderblatt 2019: 1. Mai

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Mai 2019:


18. Kalenderwoche, 121. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 244 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Augustin, Pius, Sigismund

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bei Verkehrsverstößen gilt ein neues Punktesystem. Die Neuerung wird genau 40 Jahre nach der Einführung der Punkte am 1. Mai 1974 eingeführt.

2004 - Mit einem Festakt im irischen Dublin würdigen die nun 25 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union den Beitritt der zehn neuen Mitgliedstaaten: Estland, Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, die Slowakei, Slowenien, Ungarn, Malta und Zypern.

1999 - Die Zeichentrickserie »SpongeBob (Schwammkopf)« geht in den USA beim Kindersender Nickelodeon erstmals auf Sendung. Erfunden hat die Figur der amerikanische Meeresbiologe und Animator Stephen Hillenburg im Jahr 1998.

1979 - Nach 258 Jahren dänischer Herrschaft erhält Grönland die innere Selbstverwaltung.

1974 - Das Punktsystem für Verkehrsstraftaten und Ordnungswidrigkeiten wird eingeführt. Für ernste Regelverstöße erhalten Verkehrssünder künftig Strafpunkte im Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg.

1964 - Zum ersten Mal startet ein Computer mit der Programmiersprache BASIC.

1851 - In London eröffnet Prinz Albert, Ehemann von Königin Victoria, im Crystal Palace (Kristallpalast) die erste Weltausstellung.

1827 - Die »Preußisch-Rheinische Dampfschifffahrtsgesellschaft« (PRDG) in Köln eröffnet die regelmäßige Dampfschifffahrt auf dem Rhein.

1707 - Der »Act of Union« tritt in Kraft. Durch die Unionsvereinbarung mit England, der das schottische Parlament am 16. Januar zugestimmt hatte, entsteht das Königreich Großbritannien.

GEBURTSTAGE

1969 - Wes Anderson (50), amerikanischer Filmregisseur (»Darjeeling Limited«), Produzent und Drehbuchautor (»Die Royal Tenenbaums«)

1954 - Ray Parker (65), amerikanischer Musiker und Songwriter (Titellied zum Film »Ghostbusters«)

1944 - Costa Cordalis (75), griechischer Schlagersänger (»Anita«)

1939 - Judy Collins (80), amerikanische Folksängerin (»My Father«, »Born to the Breed«)

1939 - Johano Strasser (80), deutscher Schriftsteller (»Der Klang der Fanfare«) und Politologe (»Grenzen des Fortschritts«), Präsident des PEN-Zentrums Deutschland 2002-2013.

TODESTAGE

2018 - Elmar Altvater, deutscher Politologe und Ökonom (»Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen«), geb. 1938

2009 - Fred Delmare, deutscher Schauspieler (»In aller Freundschaft«, »Nackt unter Wölfen«), geb. 1922