weather-image
20°

Kalenderblatt 2019: 12. Oktober

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Oktober 2019:


41. Kalenderwoche, 285. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 80 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Edwin, Herlind, Maximilian

HISTORISCHE DATEN

2018 - Auf Schloss Windsor heiratet Prinzessin Eugenie, Enkelin von Königin Elizabeth II., den britischen Geschäftsmann Jack Brooksbank.

2017 - Der deutsche Leitindex Dax hat schafft erstmals den Sprung über die Marke von 13.000 Punkten.

2009 - Nach mehr als 60 Männern in 40 Jahren bekommt die erste Frau den Wirtschaftsnobelpreis. Elinor Ostrom aus den USA erhält ihn zusammen mit ihrem Landsmann Oliver Williamson.

2004 - Der CDU-Politiker Friedrich Merz, stellvertretender Fraktionschef der Union und Präsidiumsmitglied, kündigt seinen Rückzug aus allen Spitzenämtern der Partei an.

1999 - In Pakistan putscht Armeechef Pervez Musharraf nach seiner Entlassung gegen Regierungschef Nawaz Sharif und errichtet eine Militärdiktatur.

1984 - Die britische Premierministerin Margaret Thatcher entgeht im englischen Brighton knapp einem Bombenattentat der IRA.

1979 - Das Hörspiele-Label Europa veröffentlicht »Die drei ??? und der Super-Papagei«. Es ist die erste Folge der erfolgreichsten deutschen Hörspielreihe.

1924 - Hugo Eckener, der Leiter der Zeppelin-Werke, startet in Friedrichshafen mit dem »LZ 126« zur ersten Atlantiküberquerung mit einem Zeppelin. 77 Stunden später erreicht er Lakehurst bei New York.

1654 - Im niederländischen Delft explodiert ein Pulverlager. 1200 Menschen sollen beim sogenannten »Delfter Donnerschlag« ums Leben gekommen sein.

GEBURTSTAGE

1949 - Roland Mack (70), deutscher Unternehmer und Ingenieur, gründete 1973 mit seinem Vater den »Europa Park« in Rust (Baden-Württemberg)

1949 - Richard Price (70), amerikanischer Schriftsteller und Drehbuchautor (Drehbuch: »Die Farbe des Geldes«)

1944 - Ton Koopman (75), niederländischer Cembalist, Organist und Dirigent

1934 - Richard Meier (85), amerikanischer Architekt (Arp-Museum in Remagen, Getty Center in Los Angeles)

1919 - Gerhard Kienbaum, deutscher Unternehmer, Gründer der Unternehmensberatung Kienbaum und Partner, Wirtschaftsminister in Nordrhein-Westfalen 1962-1966, gest. 1998

TODESTAGE

1969 - Sonja Henie, norwegische Eiskunstläuferin (Olympiasiegerin 1928, 1932 und 1936) und Schauspielerin (Film »Adoptiertes Glück«), geb. 1912

1969 - Serge Poliakoff, russischer Maler in Frankreich, geb. 1900