weather-image

Kalenderblatt 2019: 15. Oktober

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. Oktober 2019:


42. Kalenderwoche, 288. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 77 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Theresia

HISTORISCHE DATEN

2018 - Nach knapp 15 Jahren Haft wird der 9/11-Terrorhelfer Mounir el Motassadeq aus Deutschland in sein Heimatland Marokko abgeschoben.

2017 - Bei der vorgezogenen Landtagswahl in Niedersachsen verbessert sich die SPD auf 36,9 Prozent (+4,3 Punkte). Union (33,6 Prozent), Grüne (8,7) und FDP (7,5) machen Verluste. Die AfD (6,2) ist erstmals im Landtag. SPD und CDU bilden eine große Koalition unter Ministerpräsident Stephan Weil (SPD).

1999 - Der Friedensnobelpreis wird der Hilfsorganisation »Ärzte ohne Grenzen« zuerkannt.

1994 - Nach mehr als drei Jahren im amerikanischen Exil kehrt der demokratisch gewählte haitianische Staatspräsident Jean-Bertrand Aristide in sein Land zurück.

1963 - Nach vierzehnjähriger Amtszeit tritt Konrad Adenauer (CDU) als Bundeskanzler zurück.

1951 - Dem amerikanischen Biochemiker Carl Djerassi gelingt die künstliche Herstellung des Schwangerschaftshormons Gestagen. Er schafft damit eine der Grundlagen für die Entwicklung der Antibabypille.

1946 - Hermann Göring, Vertrauter Hitlers und Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe von 1935 bis zum Kriegsende, begeht in Nürnberg Selbstmord, nachdem ihn das Internationale Militärgericht zum Tode verurteilt hatte.

1842 - Karl Marx wird Chefredakteur der Kölner »Rheinischen Zeitung«.

1929 - Der Film »Die Frau im Mond« von Fritz Lang wird in Berlin uraufgeführt.

GEBURTSTAGE

1959 - Sarah Herzogin von York (60), britische Herzogin, in erster Ehe verheiratet mit Prinz Andrew, dem Herzog von York (1986-96), Kinderbuchautorin

1949 - Michael Köhlmeier (70), österreichischer Schriftsteller (»Abendland«)

1844 - Friedrich Nietzsche, deutscher Philosoph (»Also sprach Zarathustra«), gest. 1900

1944 - Haim Saban (75), israelisch-amerikanischer Medienunternehmer, Saban Entertainment (1988 gegründet), TV-Konzern Fox Family Worldwide (1995-2001), ProSiebenSat.1 (2003-06)

1939 - Heide Keller (80), deutsche Schauspielerin (»Das Traumschiff«)

TODESTAGE

2018 - Paul Allen, amerikanischer Unternehmer und Manager, gründet 1975 zusammen mit Bill Gates die Firma Microsoft, geb. 1953

1989 - Danilo Kis, jugoslawischer Schriftsteller (»Frühe Leiden«, »Sanduhr«), geb. 1935