weather-image

Kalenderblatt 2019: 27. November

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. November 2019:


48. Kalenderwoche, 331. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 34 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Johannes, Konrad

HISTORISCHE DATEN

2017 - Die EU-Kommission teilt mit, dass die Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat für weitere fünf Jahre gebilligt wurde.

2009 - Uli Hoeneß wird zum Präsidenten des FC Bayern München gewählt.

2009 - Der ZDF-Verwaltungsrat entscheidet sich trotz Warnungen vor parteipolitischer Einflussnahme gegen eine Vertragsverlängerung von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender.

1983 - In München wird die rechtsextreme Partei »Die Republikaner« (REP) gegründet.

1969 - Die Kultusminister der Länder einigen sich auf die Erprobung von Gesamtschulen in der Bundesrepublik. 1961 - Die Chemie-Firma Grünenthal nimmt das Schlafmittel »Contergan« vom Markt. Nach der Einnahme hatten Ende der 1950er Jahre tausende Mütter missgebildete Kinder zur Welt gebracht.

1949 - Der Deutsche Fechter-Bund (DFB) wird in Bonn wiedergegründet.

1905 - In Berlin konstituiert sich der Deutsche Städtetag. Nach der »Gleichschaltung« 1933 wird er 1945 neu gegründet.

1849 - Bernhard Wolff gründet in Berlin die erste deutsche Nachrichtenagentur, das »Telegraphische Correspondenz- Bureau«.

GEBURTSTAGE

1979 - Hilary Hahn (40), amerikanische Geigerin 1967 - Navid Kermani (52), deutsch-iranischer Schrifsteller (»Dein Name«) und Orientalist, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2015

1949 - Marcel Reif (70), Schweizer Fußballkommentator, langjähriger Chefkommentator beim Pay-TV-Anbieter Premiere über Spiele der Fußball-Bundesliga, der Champions League und Fußball-Weltmeisterschaften

1929 - Peter Lilienthal (90), deutscher Regisseur (»David«, »Es herrscht Ruhe im Land«)

1934 - Franz-Josef Antwerpes (85), deutscher Politiker (SPD), Regierungspräsident von Köln 1978-1999, Mitglied des NRW-Landesvorstandes der SPD 1970-2000

TODESTAGE

2014 - P. D. James, britische Schriftstellerin (»Was gut und böse ist«), Hauptfigur der meisten ihrer Kriminalromane ist der Scotland-Yard-Ermittler Adam Dalgliesh, geb. 1920

2009 - Erich Böhme, deutscher Journalist und TV-Moderator, Chefredakteur des Nachrichtenmagazins »Der Spiegel« 1973-1989, Moderator der Sat.1-Talkshow »Talk im Turm« 1990-1998, geb. 1930