weather-image
22°

Kalenderblatt 2019: 8. März

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. März 2019


10. Kalenderwoche

Anzeige

67. Tag des Jahres

Noch 298 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Johannes

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der Autor Uwe Tellkamp sorgt in Dresden für massive Kritik mit umstrittenen Äußerungen über Flüchtlinge und angeblich drohende Repressionen gegen Andersdenkende in Deutschland.

2017 - Der NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt hat nichts mit dem Tod der 2001 verschwundenen Schülerin Peggy zu tun. Die Ermittler erklären, dass seine DNA-Spuren über eine Verunreinigung bei der Spurensicherung an den Fundort der Leiche gelangt seien.

2014 - Eine Boeing der Fluggesellschaft Malaysia Airlines von Kuala Lumpur nach Peking mit 239 Menschen an Bord verschwindet kurz nach dem Start. An der Suchaktion nach dem Flugzeug beteiligen sich rund 25 Länder erfolglos.

2001 - Die US-Raumfähre »Discovery« startet zur Internationalen Raumstation ISS. An Bord ist auch die Amerikanerin Susan Helms. Sie zieht als erste Frau in die ISS ein.

1999 - Kanzler Gerhard Schröder und Tschechiens Ministerpräsident Milos Zeman einigen sich darauf, dass das Verhältnis beider Länder nicht mehr durch rechtliche oder finanzielle Fragen etwa der Sudetendeutschen belastet werden soll.

1994 - Im Vatikan wird Michelangelos Wandgemälde »Das Jüngste Gericht« nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

1989 - Auf der Flucht aus der DDR stürzt ein 32-Jähriger mit seinem selbstgebastelten Gasballon über West-Berlin ab und stirbt. Er gilt als letzter toter Mauer-Flüchtling.

1974 - Bei Paris wird der Großflughafen Charles de Gaulle eröffnet.

1929 - Der Hörfunksender Berlin-Witzleben strahlt versuchsweise die ersten Fernsehbilder Deutschlands aus.

GEBURTSTAGE

1974 - Christiane Paul (45), deutsche Schauspielerin (»Unterm Radar«)

1944 - Regina Ziegler (75), deutsche Filmproduzentin (»Kamikaze 1989«, »Solo für Klarinette«)

1939 - Lynn Seymour (80), kanadische Tänzerin und Choreographin, Ballettdirektorin an der Bayerischen Staatsoper 1978-1980, Primaballerina an der Deutschen Oper Berlin 1966-1969

1904 - Viktor de Kowa, deutscher Schauspieler und Theaterleiter (»Kleiner Mann - was nun?«, »Peter Voss, der Millionendieb«), leitete in Berlin die »Tribüne« und die »Komödie«, gest. 1973

1879 - Otto Hahn, deutscher Atomforscher, entdeckt 1938 die Kernspaltung (Uran), wofür er den Chemie-Nobelpreis 1944 erhält, gilt als einer der »Väter der Atombombe«, gest. 1968

TODESTAGE

1999 - Joe DiMaggio, amerikanischer Baseballspieler, rund neun Monate mit Marilyn Monroe verheiratet, geb. 1914

1869 - Hector Berlioz, französischer Komponist (»Symphonie fantastique«, »Les Troyens«), geb. 1803