weather-image

Kalenderblatt 2020: 11. Februar

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 11. Februar 2020:


7. Kalenderwoche, 42. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 324 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Anselm, Theobert

HISTORISCHE DATEN

2018 - Kurz nach dem Start in Moskau stürzt eine russische Maschine vom Typ An-48 ab. Alle 71 Insassen kommen ums Leben. Als Grund werden Schnee und Vereisung genannt.

2015 - Gut drei Jahre nach dem »Costa Concordia«-Unglück vor der italienischen Insel Giglio mit 32 Toten wird der Kapitän Francesco Schettino zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt.

2013 - Überraschend kündigt Papst Benedikt XVI. seinen Rücktritt aus Gesundheitsgründen an. Er werde sein Pontifikat zum Ende des Monats abgeben, sagt der 85-jährige Joseph Ratzinger vor Kardinälen in Rom.

2010 - Der FDP-Vorsitzende und Vizekanzler Guido Westerwelle löst in der Debatte über Hartz-IV-Bezüge Empörung aus mit dem Satz: »Wer dem Volk anstrengungslosen Wohlstand versprich, lädt zu spätrömischer Dekadenz ein.« Bundeskanzlerin Angela Merkel rügt ihren Außenminister daraufhin öffentlich.

2000 - Die Gratis-Zeitung »20 Minuten Köln« darf nach einem Urteil des Berliner Kammergerichts wieder verbreitet werden. Eine vom Axel-Springer-Verlag erwirkte einstweilige Verfügung wird aufgehoben. Springer sieht in dem werbefinanzierten Blatt einen Verstoß gegen das deutsche Wettbewerbsrecht.

1990 - Der südafrikanische Widerstandskämpfer und spätere Staatspräsident Nelson Mandela wird nach fast 28 Jahren Haft aus dem Gefängnis entlassen.

1975 - Margaret Thatcher wird in einer Kampfabstimmung gegen vier männliche Mitbewerber zur Fraktionsführerin der Konservativen im britischen Unterhaus gewählt.

1943 - In Deutschland beginnt die Einberufung von Fünfzehnjährigen zum Dienst als Luftwaffenhelfer.

1940 - Das Deutsche Reich und die Sowjetunion schließen ein Wirtschaftsabkommen. Die UdSSR verpflichtet sich zur Lieferung von Getreide und Treibölen, im Gegenzug erhält sie Waffen und Maschinen.

GEBURTSTAGE

1940 - Werner Mauss (80), ehemaliger deutscher Privatagent, Privatermittler, der über Jahrzehnte von der Bundesregierung und Geheimdiensten mit geheimen Missionen beauftragt wurde.

1925 - Horst Bollmann, deutscher Schauspieler (»Jacobowsky und der Oberst«, »Das Traumschiff«), gest. 2014

1920 - Faruk, ägyptischer König 1936-1952, gest. 1965

1900 - Hans-Georg Gadamer, deutscher Philosoph, Begründer der philosophischen Hermeneutik (Hauptwerk »Wahrheit und Methode«), gest. 2002

1780 - Karoline von Günderrode, deutsche Dichterin (»Hochroth«), gest. 1806

TODESTAGE

2010 - Alexander McQueen, britischer Modeschöpfer, geb. 1969

1960 - Victor Klemperer, deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller (Tagebücher der Jahre 1933-1945, posthum erschienen unter dem Titel »Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten«), geb. 1881