weather-image
15°

Kalenderblatt 2020: 28. September

0.0
0.0
Kalenderblatt
Bildtext einblenden
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. September 2020:


40. Kalenderwoche, 272. Tag des Jahres

Anzeige

Noch 94 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Dietmar, Simon, Thekla, Wenzel

HISTORISCHE DATEN

2000 - Der Besuch des rechtsgerichteten israelischen Oppositionspolitikers Ariel Scharon auf dem Tempelberg in Jerusalem löst schwere Unruhen unter den Bewohnern der Palästinensischen Autonomiegebiete aus. Rückblickend gelten sie als Beginn der zweiten Intifada.

2000 - Ein Jahr nach Bundestag und Bundesregierung hat jetzt auch der Bundesrat offiziell seinen neuen Sitz in Berlin.

2000 - In einem Referendum lehnt die Bevölkerung Dänemarks den Beitritt zum Euro mit 53,2 Prozent der Stimmen ab.

1995 - Im Inselstaat der Komoren übernehmen vom französischen Söldner Bob Denard angeführte Putschisten die Macht. Frankreich schlägt den Putsch am 4. Oktober nieder.

1995 - Israels Regierungschef Izchak Rabin und PLO-Chef Jassir Arafat unterzeichnen in Washington das erweiterte Autonomieabkommen für das Westjordanland.

1973 - Im »Sydney Opera House« findet die erste öffentliche Veranstaltung statt, eine Aufführung der Oper »Krieg und Frieden« von Sergej Prokofjew. Am 20. Oktober wird das Opernhaus von der britischen Königin Elizabeth II. offiziell eröffnet.

1968 - Der Beatles-Song »Hey Jude« erreicht die Spitze der US-Charts und wird zum größten Hit des Jahres.

1928 - Die »Comedian Harmonists« treten im Großen Schauspielhaus in Berlin erstmals öffentlich auf.

1717 - König Friedrich Wilhelm I. führt in Preußen die allgemeine Schulpflicht für Kinder von fünf bis zwölf Jahren ein.

GEBURTSTAGE

1967 - Mira Sorvino (53), amerikanische Schauspielerin (»Geliebte Aphrodite«)

1960 - Jennifer Rush (60), amerikanische Sängerin (»The Power of Love«), nach anderen Angaben am 29.09.1960 geboren

1950 - John Sayles (70), amerikanischer Drehbuchautor, Filmregisseur und -produzent (»Wenn der Nebel sich lichtet«, »Stadt der Hoffnung«)

1950 - Peter Timm (70), deutscher Regisseur (»Rennschwein Rudi Rüssel«)

1942 - Donna Leon (78), amerikanische Krimi-Autorin (»Commissario Brunetti«-Krimireihe)

TODESTAGE

1970 - Gamal Abdel Nasser, ägyptischer Politiker, Staatspräsident 1954-1970, geb. 1918

1970 - John Roderigo Dos Passos, amerikanischer Schriftsteller, »Das hohe Ziel«, »Manhattan Transfer«, geb. 1896

© dpa-infocom, dpa:200921-99-643394/2