weather-image
13°

Kampf gegen Steueroasen: OECD sieht Defizite der Schweiz

Washington (dpa) - Die Schweiz hinkt im internationalen Kampf gegen Steueroasen nach Ansicht der Industrieländerorganisation OECD weiter hinterher. Die Eidgenossen erfüllen noch nicht die Standards zur internationalen Amtshilfe in Steuerfragen. Das geht aus einem Fortschrittsbericht der OECD hervor. Neben der Schweiz gehören dazu auch die Vereinigten Arabischen Emirate sowie Panama. Die G20 berieten vor der Frühjahrstagung des IWF über schärfere Regeln gegen Steuerflucht. Finanzminister Wolfgang Schäuble hofft auf Verbündete im Kampf gegen Steueroasen und legale Steuertricks von Konzernen.

Anzeige