weather-image
22°

Karadzic bekommt 40 Jahre für Völkermord in Srebrenica

Den Haag (dpa) - Der ehemalige Serbenführer Radovan Karadzic ist für den Völkermord in Srebrenica schuldig gesprochen und insgesamt zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Urteil verkündeten die Richter des UN-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag.

Anzeige