weather-image

Karlsruhe weist Klage auf Journalistenplatz im NSU-Prozess ab

Karlsruhe (dpa) - Wenige Tage vor Beginn des NSU-Prozesses hat das Bundesverfassungsgericht einen weiteren Antrag gegen die Vergabe der Journalistenplätze abgewiesen. Die Karlsruher Richter nahmen die Klage eines freien Journalisten auf Erteilung eines Sitzplatzes nicht zur Entscheidung an. Nach Angaben des Gerichts sind derzeit keine weiteren Eilverfahren gegen die Platzvergabe in Karlsruhe anhängig. Nach der «Zeit» hat auch die ebenfalls nicht beim Prozess vertretene «FAZ» angekündigt, auf eine Verfassungsbeschwerde zu verzichten.

Anzeige