weather-image

Katarina Witt live und im Film: Premiere von «The Diplomat»

New York (dpa) - Die frühere Eiskunstläuferin Katarina Witt hat sich bei der Weltpremiere der US-Dokumentation «The Diplomat» (Die Diplomatin) von einem begeisterten New Yorker Publikum feiern lassen. Die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin erschien in einem schwarzen Lederensemble und erhielt für ihre Erfolge als DDR-Athletin auf der Höhe des Kalten Krieges reichlich Beifall. Der 50-Minuten-Film, eine Produktion des amerikanischen Sportsenders ESPN, wurde im Rahmen des Tribeca-Filmfestivals uraufgeführt.

Anzeige