weather-image

Kaufrausch oder Verzicht?

0.0
0.0
Kaufrausch
Bildtext einblenden
Auch Paketdienste merken: Am Black Friday wird viel gekauft. Foto: Bernd Wüstneck/dpa Foto: dpa

Zwei ganz verschiedene Tage stehen an. Am Freitag sollen Schnäppchen die Menschen zum Einkaufen in die Läden bringen. Am Samstag heißt es: Kauft nichts!


Zuhause bleiben oder losgehen und shoppen? Diese Frage stellt sich in den nächsten Tagen. Denn am Freitag locken bei der Aktion »Black Friday« (gesprochen: bläck Fraidäi) viele Läden mit Angeboten. Am Samstag dagegen rufen Gruppen beim Kauf-nix-Tag dazu auf, auf neue Dinge zu verzichten. Ob man zuhause bleibt oder loszieht, muss jeder selbst entscheiden. Diese Infos könnten dir vielleicht dabei helfen:

Anzeige

BLACK FRIDAY: Billig, billig, billig! Die Werbung vor dem Black Friday ist ziemlich eindeutig: An diesem Tag gibt es Schnäppchen, schreit sie einem beinah entgegen. Experten sagen: Wer an dem Tag etwas kaufen will, sollte vergleichen. Was kosteten zum Beispiel die Kopfhörer in den Wochen vor dem »Black Friday«. Sind sie jetzt wirklich billiger? Falls ja, kann man zugreifen.

Nicht losgehen sollte man, wenn man gar nicht weiß, was man will. Dann gibt man schnell mehr Geld aus, als man wollte. Genau darauf setzen aber die Händler. Sie verdienen am Black Friday häufig viel Geld. Das ist natürlich gut für diejenigen, die davon leben. Für sie beginnt damit das Weihnachtsgeschäft also die Zeit, in der sie am meisten verkaufen.

KAUF-NIX-TAG: Am Freitag ganz viel einkaufen, am Samstag zuhause bleiben? So ist der Tag nicht wirklich gemeint! Es geht darum, ganz auf Dinge zu verzichten. Denn wir haben eigentlich schon genug. Meist ist unser Kleiderschrank gut gefüllt, und auch die neueste Technik brauchen wir nicht dringend.

Außerdem belasten unsere Einkäufe die Umwelt. Wenn etwa eine neue Jeans hergestellt wird, wird viel Wasser verbraucht. Manchmal kommen dabei auch giftige Mittel zum Einsatz. Wird die fertige Hose dann in einen Laden geliefert oder per Post zum Käufer, wird dabei mehr Gas wie CO2 ausgestoßen. Das schadet der Umwelt. Mit verschiedenen Aktionen machen Umweltschützer deshalb am Kauf-nix-Tag auf solche Probleme aufmerksam.

Arbeitsplätze im Einzelhandel

Verbraucherzentrale NRW zum Black Friday

Greenpeace zum Kauf-nix-Tag