weather-image

Keine French-Open-Wildcard für Petkovic

0.0
0.0
Qualifikation
Bildtext einblenden
Andrea Petkovic muss sich ins Hauptfeld kämpfen. Foto: Daniel Maurer Foto: dpa

Paris (dpa) - Andrea Petkovic muss bei den French Open in die Qualifikation. Die Hoffnungen der 25-Jährigen auf eine Wildcard beim zweiten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison erfüllten sich nicht.


Die einstige Nummer neun der Welt ging bei der Vergabe der Plätze für das Hauptfeld erwartungsgemäß leer aus. Die Veranstalter bedachten sechs französische Spielerinnen sowie die Australierin Ashleigh Barty und Shelby Rogers aus den USA mit einer Wildcard.

Anzeige

Damit steht auch fest, dass Petkovic in der kommenden Woche nicht beim WTA-Turnier in Straßburg an den Start gehen kann. Für die Veranstaltung, die die Darmstädterin 2011 gewonnen hatte, hätte Petkovic eine Wildcard erhalten. Nun kollidiert das Turnier aber mit der Qualifikation in Roland Garros, die Mitte der kommenden Woche beginnt.

Für Petkovic ist es das erste Grand-Slam-Event seit den US Open 2012. Die Australian Open hatte die Hessin im Januar wegen einer Knieverletzung absagen müssen. In der Weltrangliste ist Petkovic nach zahlreichen Verletzungen auf Platz 138 zurückgefallen.

Veranstalter-Mitteilung