weather-image
13°

Keine Neuinfektionen

1.0
1.0
Bildtext einblenden
Im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Gesundheitsamts Traunstein liegen derzeit 143 aktive Covid-19-Fälle vor. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 9,04. Die Grafik zeigt die Entwicklung seit dem 22. April.

Im Zuständigkeitsbereich des Staatlichen Gesundheitsamts Traunstein liegen derzeit 143 aktive Covid-19-Fälle vor. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 9,04. Am Donnerstag wurde dem Gesundheitsamt Traunstein keine Neuinfektion gemeldet. Und auch im Berchtesgadener Land gibt es keinen neuen Corona-Infektionsfall.


Im Landkreis Traunstein liegen insgesamt 1319 bestätigte Fälle vor, die seit Beginn der Pandemie positiv getestet wurden. Als genesen gelten mittlerweile mindestens 1089 Personen (eine mehr als am Mittwoch). In den Kliniken im Landkreis Traunstein werden derzeit insgesamt neun Covid-19-Patienten behandelt, davon befinden sich zwei Patienten in intensivmedizinischer Betreuung im Klinikum Traunstein.

Anzeige

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionsfälle im Nachbarlandkreis liegt bei 306, der 7-Tage-Inzidenz-Wert für das Berchtesgadener Land bleibt gleichbleibend auf 0,9. Von den insgesamt 306 mit Wohnsitz im Berchtesgadener Land registrierten SARS-CoV-2-Fällen sind 280 Personen genesen und ihre Quarantänezeit ist ausgelaufen.

Das Gesundheitsamt Berchtesgadener Land weist ausdrücklich darauf hin, dass Personen in Quarantäne aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr die eigene Wohnung/das eigene Haus nicht verlassen dürfen und für das Gesundheitsamt jederzeit zu Hause erreichbar sein müssen. Bei Verstößen drohen empfindliche Bußgelder.

Erfreulich ist auch die Entwicklung bei den in den Kliniken im Berchtesgadener Land stationär behandelten Covid-19-Patienten: Derzeit müssen nur noch fünf Personen in Krankenhäusern behandelt werden. Davon werden unverändert zwei Patienten intensivmedizinisch betreut. fb