weather-image
29°

Keine NPD-Kundgebung in Frankfurt - Rechte weichen nach Hanau aus

Frankfurt/Hanau (dpa) - Die geplante Kundgebung der rechtsextremen NPD in Frankfurt am Main ist wegen Protesten in die hessische Stadt Hanau verlagert worden. Rund 180 NPD-Anhänger versammelten sich auf dem Marktplatz von Hanau, wie die Frankfurter Polizei am frühen Nachmittag berichtete. In Frankfurt hatten vorher rund 600 Gegendemonstranten Gleise in der Nähe des ursprünglichen Versammlungsortes am Ostbahnhof besetzt. Größere Randale sei bislang ausgeblieben, sagte eine Polizeisprecherin.

Anzeige