weather-image
19°

Kevin ist der beste Tänzer

0.0
0.0
Kevin hat gewonnen
Bildtext einblenden
Kevin Feddersen darf sich jetzt Tanz-Meister nennen. Foto: Lewis Joly/Ubisoft/dpa Foto: dpa

Manche Videospiele machen richtig Spaß, vor allem wenn man dabei Sport macht. Mit den Armen rudern oder tanzen - so etwas kann die Spielekonsole erkennen.


Eines dieser Spiele heißt «Just Dance» (gesprochen: dschast dänz). Dabei hört der Spieler ein Lied. Auf dem Bildschirm vor sich sieht er, welche Bewegungen er machen soll. Tanzt er alles richtig nach, gewinnt er.

Anzeige

Gerade hat eine Jury bei einem Wettbewerb den besten Tänzer ausgewählt. Das wurde sogar im Fernsehen gezeigt. Der Gewinner heißt Kevin Feddersen. Er kommt aus der Stadt Göppingen im Bundesland Baden-Württemberg und ist 22 Jahre alt.

Gewonnen hat er einen Pokal und darf sich jetzt «bester Tänzer Deutschlands» nennen. Kommendes Jahr findet dann in Paris die Weltmeisterschaft statt. Dann muss Kevin Feddersen in unserem Nachbarland Frankreich gegen Teilnehmer aus anderen Ländern antanzen.