weather-image
23°

Kiew geht erneut gegen prorussische Aktivisten vor

Krise
Moskautreue Separatisten halten nach wie vor in mehreren Orten Verwaltungsgebäude besetzt. Foto: Roman Pilipey Foto: dpa

Kiew (dpa) - Nach einer Oster-Pause geht die Regierung in Kiew wieder gegen prorussische Aktivisten in der Ostukraine vor. Von Waffenniederlegungen ist nichts zu sehen. US-Außenminister Kerry nimmt Russland in die Pflicht.

Anzeige