weather-image
21°

Kiew rüstet sich für weitere Proteste

Kiew (dpa) - Für eine EU-Annäherung und gegen die Regierung: Die ukrainische Opposition bereitet sich auf neue Massenproteste gegen Präsident Viktor Janukowitsch vor. Die Regierungsgegner um Boxweltmeister Vitali Klitschko wollen heute das Gebäude des Ministerrates in Kiew belagern. Gestern hatten schätzungsweise
500 000 Menschen Janukowitschs Rücktritt und einen Westkurs ihres Landes gefordert. Am Rande der Kundgebung kam es zu Zusammenstößen von Randalierern mit der Polizei. Dabei wurden 150 Menschen verletzt.

Anzeige