weather-image

„KiMo“ für Kindertagesstätte am Klosterberg

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Der Juniorchef der Firma Brüderl, Georg Brüderl, übergab Traunsteins Ober-bürgermeister Christian Kegel und Theresa Hain, Leiterin der Kindertagesstätte am Klosterberg, das „KiMo“. Zwölf Mitarbeiter der Firma Brüderl hatten das Spielmöbel in ihrer Freizeit entwickelt und spenden es nun an verschiedene Kindergärten in der Region, darunter auch die Städtische Kindertagesstätte am Klosterberg.

Jeden Tag neue Spielwelten eröffnet „KiMo“, ein Spielmöbel, das die Firma Brüderl der Kindertagesstätte am Klosterberg geschenkt hat. Der Juniorchef der Firma, Georg Brüderl, übergab es Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel sowie der Leiterin der Städtischen der Kindertagesstätte, Theresa Hain, und ihren Kindern.

Anzeige

Oberbürgermeister Christian Kegel bedankte sich bei der Übergabe für die besondere Spende: „Mit dem ‚KiMo‘ werden unsere Jungen und Mädchen in der Kindertagesstätte am Klosterberg viel Freude haben. Damit können viele Kinder gemeinsam spielen, es fördert die Bewegung und macht einfach Spaß. Ich danke all den Mitarbeitern der Firma Brüderl für ihr Engagement und dieses wunderbare Geschenk.“