weather-image
12°

Kindergarten Kammer setzt auf Kneippsche Gesundheitslehre

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Erfrischend und gesund: Für das Kneippsche Armbad tauchte Traunsteins Oberbürgermeister Christian Kegel gemeinsam mit Marina aus dem Kindergar-ten Balthasar Permoser in Kammer die Arme für einige Sekunden in kaltes Wasser.

Kneippsche Arm- und Fußbäder durften die Kinder und ihre Eltern im Kindergarten Balthasar Permoser in Kammer kennenlernen. Oberbürgermeister Christian Kegel probierte gemeinsam mit den Jungen und Mädchen das Kneippsche Armbad aus. Im Anschluss gab es für alle ein gesundes Frühstück mit viel Obst und Gemüse.

Anzeige

Die Grundschule und der Kindergarten in Kammer streben gemeinsam eine Kneipp-Zertifizierung an, was bisher einmalig in der Region ist. Ziel ist es, die Kneippsche Gesundheitslehre dauerhaft in den pädagogischen Alltag von Kindergarten und Schule einzubauen. Im Mai 2013 war der Startschuss für die Kneipp-Zertifizierung gefallen, auf die seither Schritt für Schritt hingearbeitet wird.