weather-image

Kindertag auf dem Traunsteiner Frühlingsfest am 16. Mai

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Willy Reinmiedl/Stadt Traunstein

Traunstein – Am Kindertag ist auf dem Traunsteiner Frühlingsfest jede Menge geboten. Dieser findet zusammen mit dem Abend der Betriebe und Vereine am Mittwoch, den 16. Mai, statt.


Am Kindertag erhalten Kinder besondere Preise für die Fahrgeschäfte. Die Ermäßigungen gelten bis 19 Uhr. Außerdem besucht um 15 Uhr der Kasperl das Festzelt.

Anzeige

Der Abend der Betriebe und Vereine im Festzelt beginnt dann um 18 Uhr. Für einen schwungvollen Abend sorgt die Band Almrausch.

Seniorennachmittag am 15. Mai

Am Dienstag, den 15. Mai, findet ab 14 Uhr der beliebte Seniorennachmittag auf dem Traunsteiner Frühlingsfest statt. Eingeladen sind alle Bürger, die mindestens 70 Jahre alt sind und in Traunstein wohnen. Für Unterhaltung sorgt die Band Rentnerblech.

Elf Tage Gaudi vom 11. bis 21. Mai

Das Traunsteiner Frühlingsfest findet von 11. bis einschließlich 21. Mai auf dem Festplatz an der Siegsdorfer Straße statt. Aufregung und Spaß versprechen die zahlreichen Fahrgeschäfte. Klassiker wie das Nostalgie-Kettenkarussell oder der Schießwagen sind auch in diesem Jahr wieder auf dem Fest dabei. Zahlreiche Stände haben alles für den kleinen Hunger zwischendurch – von Mandeln über Crêpes bis hin zu Pizzaschnitten. Die Fahrgeschäfte und Attraktionen des Traunsteiner Frühlingsfestes sind montags bis samstags ab 14 Uhr, sonn- und feiertags ab 13 Uhr geöffnet.

Das Festzelt mit dem überdachten Biergarten lädt zum Verweilen ein und bietet ein umfangreiches Programm. Die Festmass kostet 8,10 Euro. Festzeltbetrieb ist montags bis samstags jeweils ab 11 Uhr, am Sonntag und an Feiertagen ab 10 Uhr. Zu allen Veranstaltungen – außer Sportveranstaltungen – ist der Eintritt ins Festzelt frei.

Alle Informationen zum Traunsteiner Frühlingsfest 2018 sind unter www.traunstein.de im Internet abrufbar.

Pressemeldung der Stadt Traunstein