weather-image

Kirchanschöring bezwang Freilassing

Auf dem Kunstrasen im Badylon trafen im Rahmen der Vorbereitung zur Frühjahrspunktrunde der Bezirksligadritte ESV Freilassing und Landesligist SV Kirchanschöring aufeinander. Für die Platzherren war es der erste Härtetest in diesem Jahr, während die Gelb-Schwarzen aus Kirchanschöring nach dem 1:2 gegen die A-Junioren der SpVgg Unterhaching, dem 4:0-Erfolg über den Kreisligisten SC Anger nun bereits das dritte Aufbauspiel absolvierten und als 3:0-Sieger das Badylon-Gelände verließen.

Der Erfolg der »Anschöringer« ging aufgrund der Spielanteile in Ordnung, war allerdings um ein bis zwei Tore zu hoch. Die Führung nach 25 Minuten köpfte der Ex-Freilassinger Albert Eder aus kurzer Distanz ins Netz. Unmittelbar nach der Halbzeit – 46. Minute – erhöhte Christian Jäger per Freistoß auf 2:0. Den Schlusspunkt setzte Christian Heinrich in der 70. Minute. Beide Mannschaften hatten noch Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. schl

Anzeige