weather-image
24°

»Klein gegen Groß« vorn - Sittler schlägt sich gut

0.0
0.0
Der Kommissar und das Meer
Bildtext einblenden
Werden Niklas Anders (Sven Gielnik, l.), Lucy Wallin (Felicia Truedsson, M.) und Robert Anders (Walter Sittler, r.) die kleine Stella finden? Foto: ZDF Foto: dpa

Gegen Kai Pflaumes überlange Spielshow »Klein gegen Groß« hatte die Konkurenz am Samstagabend keien Chance.


Berlin (dpa) - Kai Pflaumes Show »Klein gegen Groß« im Ersten hat am Samstagabend das Quotenrennen gemacht. Dabei traten Kinder zwischen 7 und 13 gegen Prominente wie TV-Moderator Günther Jauch oder »Bergdoktor« Hans Sigl an.

Anzeige

Ab 20.15 Uhr schalteten dafür 5,68 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil lag bei 20,5 Prozent. Die »Tagesschau« direkt davor kam im Ersten auf 6,54 Millionen (24,2 Prozent).

Im ZDF konnte der TV-Krimi »Der Kommissar und das Meer« mit Walter Sittler in der Hauptrolle gut mithalten: Die neue Folge »Tage der Angst« kam auf 5,92 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 20,0 Prozent. Das Finale der Castingshow »Das Supertalent« auf RTL im XL-Format erreichte 3,36 Millionen (12,5 Prozent). Gewonnen hat die zehnjährige »Hundeflüsterin« Alexa Lauenburger.

Bei ProSieben sahen 1,30 Millionen (5,9 Prozent) die Spielshow »Schlag den Henssler« mit dem Hamburger Koch Steffen Henssler im Duell mit drei Kandidaten. Die Sendung war zuletzt wegen schlechter Quoten in die Diskussion geraten.

Zur Premiere im September gab es noch 1,72 Millionen Zuschauer, bei der zweiten Sendung Anfang November 1,41 Millionen. ProSieben hatte daraufhin die Regeln geändert und das Duell schneller beginnen lassen. Aber in Konkurrenz zur »Supertalent«-Show auf RTL hatte es Henssler weiterhin schwer. Das Format lehnt sich an »Schlag den Raab« an - die Sendung mit Stefan Raab hatte allerdings in der Regel 2,5 Millionen und 3,0 Millionen Zuschauer. Dahinter bleibt Henssler nun immer weiter zurück.

Sat.1 zeigte am Samstagabend die TV-Komödie »Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers«, die auf 1,25 Millionen Zuschauer (4,3 Prozent) kam. Kabel eins erreichte mit seiner Krimiserie »Hawaii Five-0« 1,01 Millionen (3,4 Prozent). Die Horrorkomödie »Dark Shadows« auf Vox schaffte es auf 0,81 Millionen (2,8 Prozent), das TV-Drama »Sleepers« bei RTL II auf im Schnitt 0,80 Millionen (2,8 Prozent).

Klein gegen Groß

Das Supertalent