weather-image
29°

Kleines Minus nach Rekordhoch an der Nasdaq

New York (dpa) - Die US-Börsen sind mit leichten Verlusten in das neue Quartal gestartet. Kurz nach Handelsauftakt waren die technologielastigen Nasdaq-Indizes zwar noch auf Rekordhochs geklettert, drehten dann aber wie zuvor die Standardwerte-Indizes Dow Jones und S&P in die Verlustzone. Der Dow Jones beendete den Tag mit einem minimalen Verlust von 0,06 Prozent auf 20 650,21 Punkte. Der Eurokurs lag zum Wall-Street-Schluss bei 1,0671 Dollar.

Anzeige