weather-image

Klimafreundliche LED-Beleuchtung für die Ludwig-Thoma-Grundschule

0.0
0.0

Die Stadt Traunstein hat in der Ludwig-Thoma-Grundschule die Innenbeleuchtung erneuert. Rund 500 verschlissene Beleuchtungskörper sind hierfür abgebaut worden. In allen Räumen des Schulhauses, also in den Klassen- und Gruppenräumen, in den Fluren und Treppenhäusern, in den Verwaltungsräumen, in der Aula sowie in Nebenräumen wie Toiletten oder Lehrmittelräumen wurden stattdessen moderne LED-Leuchten sowie eine intelligente Lichtsteuerung installiert.

Anzeige

Mit dieser Maßnahme investiert die Stadt aktiv in den Klimaschutz. Insgesamt kann so eine Stromeinsparung zwischen 57 und 82 Prozent erreicht werden. Jährlich wird sie bei rund 45.000 Kilowattstunden liegen. Die CO2-Einsparung kann – betrachtet man die Gesamtlebensdauer der LED-Leuchten – bis zu 528 Tonnen betragen. Hinzu kommt eine erhebliche Reduzierung der Wartungskosten, da die LEDs in der Regel erst nach 20 Jahren ausgetauscht werden müssen.

Die Erneuerung der Innenbeleuchtung hat rund 135.000 Euro gekostet. Die Stadt erhält für diese Maßnahme im Rahmen der nationalen Klimaschutzinitiative eine Förderung von rund 54.000 Euro vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU).