Klingbeil und Esken wollen SPD als Parteichefs führen

Berlin (dpa) - Der bisherige Generalsekretär Lars Klingbeil und Parteichefin Saskia Esken wollen die SPD künftig gemeinsam führen. Das erklärten beide nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Montag in einer SPD-Präsidiumssitzung. Das Präsidium nahm den Vorschlag an. Zuvor hatte die »Bild« über Klingbeils Erklärung berichtet.


© dpa-infocom, dpa:211108-99-910004/1