weather-image
24°
Auch auf Bundesstraßen

Klöckner fordert Mautfreiheit für Grenzverkehr

Berlin (dpa) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner fordert bei der Umsetzung der Pkw-Maut Ausnahmen für die Grenzregionen. Autofahrer müssten dort «mautfrei unterwegs sein» können, sagte Klöckner, die auch rheinland-pfälzische Landesparteichefin ist, im SWR-«Interview der Woche».

Auch auf den Bundesstraßen in Grenzgebieten solle keine Mautpflicht herrschen. «Ich bin Rheinland-Pfälzerin, wir haben grenznahen Verkehr ... in die Benelux-Länder, nach Frankreich, zum Beispiel, und da ist eine Maut für uns eher hinderlich.» Gerade in der heutigen Zeit, in der so viel über Grenzen geredet werde, solle Deutschland keine Grenzen hochziehen.

Anzeige

Brüssel hatte nach jahrelangem Streit grünes Licht für die Pkw-Maut gegeben, unter der Bedingung bestimmter Nachbesserungen.