weather-image
19°

Kolumbien erstmals im WM-Viertelfinale

0.0
0.0

Rio de Janeiro (dpa) - Kolumbien steht erstmals im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Jose Pekerman besiegte den Südamerika-Rivalen Uruguay mit 2:0 und trifft nun im Viertelfinale am Freitag auf Gastgeber Brasilien. Matchwinner vor 73 804 Zuschauern im Maracana-Stadion war James Rodriguez der beide Treffer erzielte. Für den Jungstar vom AS Monaco waren es bereits die Turniertreffer Nummer vier und fünf.

Anzeige