weather-image
19°
Streamingdienst Netflix

Komiker-Legende Jerry Seinfeld über seine Anfänge

In den USA ist Jerry Seinfeld einer der ganz Großen. Wie alles begann, das erzählt der Comedian-Superstar in dem Netflix-Special «Jerry Before Seinfeld».

Jerry Seinfeld
Jerry Seinfeld begann seine Karriere als Stand-Up-Comedian in New York. Foto: Jeff Kowalsky Foto: dpa

Berlin (dpa) - Bei uns ist die Serie «Seinfeld» nie richtig bekannt geworden, in den USA aber war sie in den neunziger Jahren eine der erfolgreichsten Sitcoms - und machte Jerry Seinfeld zum bestbezahlten Komiker der Welt.

Anzeige

Seinfeld spielte neben Jason Alexander, Julia Louis-Dreyfus und Michel Richards nicht nur eine der Hauptrollen, sondern kreierte zusammen mit Larry David die gesamte Serie.

Nun konnte der Streamingdienst Netflix ihn zu einem besonderen Auftritt verpflichten: In «Jerry Before Seinfeld» kehrt der 63-Jährige in den New Yorker Club zurück, in dem ihm einst der Durchbruch gelang, und erzählt mit zahlreichen Anekdoten und Witzen von seinen Anfängen als Stand-Up-Comedian.

Das erste einstündige Special ist bereits bei Netflix zu sehen, ein zweiter Teil soll noch folgen. Dafür ist allerdings noch kein Premierendatum bekannt.