weather-image

Kontingentwechsel in Gao

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Kontingentwechsel (v.l.): Oberst Frank Wachter, Generalmajor Thorsten Poschwatta und Oberst Stefan Leonhard. (Foto: Patrik Bransmöller)

Bischofswiesen/Gao – Oberst Frank Wachter hat das Deutsche Einsatzkontingent in Gao an Oberst Stefan Leonhard übergeben.


Generalmajor Thorsten Poschwatta, stellvertretender Befehlshaber des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr, hat die Übergabe der Führungsverantwortung im Camp Castor vollzogen. In Anwesenheit des Force Commanders MINUSMA, Lieutenant General Dennis Gyllensporre, übernimmt Oberst Stefan Leonhard das 10. Deutsche Einsatzkontingent.

Anzeige

»Im zurückliegenden Kontingentzeitraum haben Sie Ihren Einsatz mit Engagement, Zuverlässigkeit und großer Einsatzbereitschaft in vorbildlicher Weise erfüllt«, wandte sich Generalmajor Poschwatta an die Soldaten des 9. Deutschen Einsatzkontingentes und stellte fest: »Sie alle haben zu einer zielgerichteten Operationsführung beigetragen, jeder in seinem Bereich und in seiner Funktion.«

Oberst Frank Wachter fügte hinzu: »Wie immer geht es in unseren Einsätzen darum, in einer nicht perfekten Welt die Dinge so zu gestalten, dass es am Ende funktioniert und der Auftrag erfüllt wird.« fb

 

Italian Trulli