weather-image
21°

Kontrollen in der Schornstraße

Schönau a. K. (PIB) – Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden kontrollierten am Dienstagvormittag mittels eines Handlasergerätes die Geschwindigkeit der Autofahrer auf der Schornstraße in Schönau am Königssee. Einige, der kontrollierten Fahrzeuge, waren zu schnell unterwegs, was nun eine Geldstrafe nach sich zieht.

Während der zweistündigen Messung hielten sich bei lebhaftem Verkehr acht Verkehrsteilnehmer nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50 km/h. Spitzenreiter war ein Paketdienst, der mit 70 km/h gemessen wurde.

Anzeige