weather-image
22°

Konzert Canario XVIIb der Musikschule im Rathaus

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Traunstein – Das jährliche Schlusskonzert der Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse von Alfred Schillmeier der Städtischen Musikschule Traunstein findet auch heuer wieder statt.


Am Samstag, 29. Juli, findet um 19.30 Uhr im Großen Saal des Traunsteiner Rathauses das jährliche Schlusskonzert der Schülerinnen und Schüler der Gitarrenklasse von Alfred Schillmeier (Städtische Musikschule Traunstein) statt, dieses Mal im Rahmen der Chiemgauer Kulturtage.

Anzeige

Bei diesem Konzert mit der fortlaufenden Titelbezeichnung Canario XVIIb spielen verschiedene Band- und Ensembleformationen unter anderem Musik von Mark Forster, Emmylou Harris, David Bowie, Metallica und ZZ Top – zusammen mit professionellen Musikern: Gerhard Krenn ist einer der gefragtesten Rockabilly-Bassisten Deutschlands, der Münchener Musiker Jan Kahlert steht als Percussionist der legendären Band Amon Düül II im Index des Deutschen Rocklexikons.

Beide sind Mitglieder der Münchener Kultband No Goods, die seit Beginn der Canario-Konzertreihe im Jahr 2000 die Gitarrenschülerinnen und -schüler musikalisch begleitet. Außerdem konnte diesmal der Gitarrist Dusan Pavlak für dieses Konzert gewonnen werden. Mit dabei sind zudem wieder die Sängerinnen Ramona Mühlbacher und Veronika Steinberger aus Traunstein.

Karten für das Konzert CANARIO XVIIb im Großen Saal des Traunsteiner Rathauses gibt es ausschließlich an der Abendkasse zum Preis von 5 Euro. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.