weather-image
12°

Kopfschütteln über Johnson als Londons Chefdiplomaten

London (dpa) - Kaum hat die britische Premierministerin Theresa May ihr Amt angetreten, ernennt sie die neuen Minister in ihrem Team. Eine überraschende Personalie stößt umgehend auf Kritik: Der oft ungehobelte, lautstarke Brexit-Befürworter Boris Johnson wird Außenminister. Das politische Europa schüttelt darüber den Kopf.

Boris Johnson
Das war sein Triumph: Boris Johnson und seine Frau Marina Wheeler nach der Brexit-Abstimmung. Foto: Michael Kappeler/Archiv Foto: dpa

Juncker-Tweet mit May-Glückwunsch

Anzeige