weather-image

Kradfahrerin stürzt und erleidet schwere Armverletzungen

0.0
0.0
Autounfall
Bildtext einblenden
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Siegsdorf – Schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Armverletzungen zog sich am Sonntagnachmittag eine 55-Jährige bei einem Sturz von ihrem Zweirad auf der Kreisstraße zwischen Siegsdorf und Bergen zu.


Die 55-jährige Kradfahrerin war am späten Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße von Siegsdorf kommend in Richtung Bergen unterwegs.

Anzeige

Bei der Abzweigung Oed geriet die Bergenerin auf das rechts neben der Fahrbahn angrenzende Bankett und kam mit ihrem Krad zu Sturz. Dabei zog sie sich laut Polizei vermutlich mittelschwere Verletzungen an beiden Armen zu, die glücklicherweise nicht lebensbedrohlich waren.

Die Dame wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein eingeliefert. Am Kraftrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.