weather-image
22°

Krankenbesuch in besonderer Mission

Einen besonderen Krankenbesuch stattete Landrat Siegfried Walch in Waging ab: Er überbrachte Bürgermeister Herbert Häusl die kommunale Verdienstmedaille in Bronze des Freistaats Bayern und gratulierte ihm auch im Namen des Kreistags zu dieser besonderen Auszeichnung. Häusl gehörte von 1990 bis 2008 dem Waginger Marktgemeinderat an – zunächst als 3. Bürgermeister, ab 1996 als 2. Bürgermeister. Seit Mai 2008 ist er der Chef im Rathaus. Auch auf Landkreisebene hat sich Häusl einen Namen gemacht – seit 1996 als Kreisrat und von 2008 bis 2014 als weiterer stellvertretender Landrat. Walch wünschte dem verdienten Kommunalpolitiker außerdem weiterhin gute Besserung. Häusl war im Juli schwer erkrankt. Die Amtsgeschäfte führt seither sein Stellvertreter Christian Reiter. Häusl ist zuversichtlich, im nächsten Jahr wieder seinen Platz im Rathaus einnehmen zu können.

 
Anzeige