Küssende Fische

Fische
Bildtext einblenden
Diese Fische tragen einen besonderen Namen: Küssende Guramis. Foto: Marcus Führer/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass es sich küssende Fische gibt? Die Art heißt sogar so: Küssender Gurami. Ihre Heimat haben diese Fische mit dicken Lippen in tropischen Gewässern in Südostasien. Einige Leute halten Küssende Guramis auch in Aquarien, andere essen diese Fische. Sie werden etwa 20 bis 30 Zentimeter groß.


Immer wieder kann man beobachten, wie zwei solcher männlichen Fische ihre Lippen aufeinander pressen. Doch damit zeigen sie wohl nicht, dass sie sich liebhaben. Sondern sie kämpfen so, denken Expertinnen und Experten. Sie beobachten immer wieder, wie Küssende Guramis sich mit den Lippen hin und her schieben. Der Schwächere gibt wohl irgendwann nach.