weather-image
22°

Kurze Ruhe nach dem Sturm

0.0
0.0
Kurze Ruhe nach dem Sturm
Bildtext einblenden
Im Moment ziehen viele Wolken über Deutschland. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Robert Michael Foto: dpa

Dicke, dunkle Wolken türmen sich am Himmel auf. So sieht es in diesen Tagen in vielen Teilen Deutschlands aus. Am Montag kam sogar noch ein heftiger Sturm dazu.


In manchen Gegenden wehte der Wind mit über 140 Stundenkilometern. Das ist so schnell wie ein Auto auf der Autobahn. Wenn es zu heftig wird, verlässt man am besten nicht mehr das Haus. Schließlich könnten Äste von Bäumen abbrechen. Wegen des Sturms fielen sogar einige Züge aus und Flugzeuge durften teilweise nicht abheben oder landen.

Anzeige

Inzwischen ist es zwar wieder ruhiger. Der Wind macht aber nur eine kurze Pause. Wetter-Experten sagen: Ab Donnerstag kann es an vielen Orten wieder stürmisch und regnerisch werden.