weather-image
23°

Land kippt Sonder-Rabatt für neue Fluggesellschaften

Frankfurt/Main (dpa) - Das Land Hessen hat den geplanten Sonderrabatt für neue Fluggesellschaften am Frankfurter Flughafen gekippt. Sie können allerdings einfacher von einer neuen Rabattstaffel profitieren, die allen Fluggesellschaften finanzielle Vorteile verspricht, die von Frankfurt mehr Passagiere transportieren. Die Stammkunden des Flughafens mit der Lufthansa an der Spitze hatten die ursprüngliche Planung als eindeutige Bevorzugung des irischen Billigfliegers Ryanair kritisiert, der ab dem kommenden Frühjahr erstmals in Frankfurt Flugzeuge einsetzen will.

Anzeige