weather-image
17°

Laternen für einen Geburtstag

0.0
0.0
Lotos-Laternen
Bildtext einblenden
Im Land Südkorea in Asien hängen viel Laternen, um den Geburtstag von Buddha zu feiern. Foto: Ahn Young-Joon/AP/dpa Foto: dpa

Laternen aus Papier baumeln in diesen Tagen im Land Südkorea. In dem Land in Asien haben die Leute damit viele Plätze geschmückt. Wenn es dunkel wird, erleuchten die Laternen die Nacht.


Die Laternen stehen für eine besondere Blume: die Lotosblume. Lotos wächst im Wasser und erblüht über der Wasseroberfläche in Rosa oder Weiß. Die Lotosblume ist ein wichtiges Zeichen im Buddhismus. Das ist eine Religion mit Millionen Gläubigen, vor allem in Asien.

Anzeige

Im Buddhismus wird ein Mann namens Buddha verehrt. Er lebte vor rund 2500 Jahren. Er versuchte, die Leute von ihrem Leid zu befreien. Am Donnerstag feiern Buddhisten den Geburtstag von Buddha. Dazu hängen sie überall Lotos-Laternen auf. Ihr Licht soll dabei helfen, Wärme und Freundlichkeit in der Welt zu verbreiten.